Spirituals & Gospels 2017-07-03T12:00:02+00:00

Spirituals & Gospels

„Die weiße Spiritualsängerin Ulrike Buchs-Quante berührte die Herzen
der Menschen“ (Münchner Merkur)

– ganz in der Tradition des Spirituals, welche die rhythmisch-improvisatorischen Elemente der afrikanischen Musik mit den Melodien der christlichen Kirchen oder den irischen und schottischen Volksweisen verbindet und so oft spirituell heimatlosen Menschen eine spirituelle Heimat musikalisch zu geben sucht.

Gospel – Die frohe Botschaft

bringt ganze Säle zum Grooven. Ulrike Buchs-Quante interpretiert temperamentvoll die unterschiedlichsten musikalischen Ausprägungen des Gospels. Als „Evangelistin“ in der von Ralph Grössler komponierten Gospelmesse mit 2 Chören, Streichern und Big Band ebenso wie in den Arrangements von Billy Joel oder in eigenen Arrangements von Blues- und Jazzgospels bis hin zum Rap.

Gospelprojekt, Benefizkonzerte: Oh Happy Day

Als Musiker für Begabung und Fähigkeit „danke“ zu sagen, den Erlös eines Konzertes den weniger vom Leben Begünstigten zu überlassen (u. a. der Caritas, Kinderhilfe e.V.), das ist ein Anliegen von Ulrike Buchs-Quante. Deshalb veranstaltet sie seit 2011 das Gospelprojekt „Oh Happy Day“. Bereits nach wenigen Workshops sind trainierte und untrainierte Sänger fähig, mit Publikumsbeteiligung wundervolle Benefizkonzerte aufzuführen. So entstanden die bisher in der Öffentlichkeit als bemerkenswert attestierten Konzerte in München, Augsburg und Kempten. Für 2014 ist ein Konzert als Inklusion mit der Caritas mit behinderten und nichtbehinderten Menschen geplant.

Erleben Sie Ulrike Buchs-Quante in Liveauftritten auf YouTube: